Bezirksprinzenschießen 2008

Am 01.03.2008 fand auf dem Schießstand in Hilden das Bezirksprinzenschießen statt.

 Bezirksprinz

2008 - 2009:

Tobias Kaiser

 Bezirksschülerprinzessin

2008 - 2009:

Jessica Hill

 

Bezirksprinz

 

 

1.) Tobias Kaiser

St. Antonius Hassels

20 Ringe

2.) Marcus Reichert

St. Cäcilia Benrath

19 Ringe

3.) Torsten Gerhards

St. Sebastianus Himmelgeist

19 Ringe

4.) Michael Uhr

St. Sebastianus Hilden

18 Ringe

5.) Jens Voss

St. Hubertus Unterbach

16 Ringe

Bezirksschülerprinz

 

 

1.) Jessica Hill

St. Sebastianus Hilden

29 Ringe

2.) Melina Emde

St. Hubertus Unterbach

28 Ringe

3.) Lisa Kronenberg

St. Cäcilia Benrath

24 Ringe

An diesem Tag wurde inzwischen zum sechsten Mal der Heribert-Propach-Pokal, der Herbert-Merkel-Pokal und der Jugendleiter-Pokal ausgeschossen.

Heribert-Propach-Gedächtnis-Pokal

Platz

Name

Bruderschaft

Ringe

  1

Thomas Scharnweber 

Hilden

  49

  2

Michael Kleefisch

Benrath

  49

  3

Ludwig Diering

Unterbach

  42

  4

Markus Meurer

Hassels

  41

  5

Herbert Bruckmann

Unterbach

  39

  6

Karl Heinz Greve

Himmelgeist

  34 

  7

Ulrich Assmann

Himmelgeist

  31

  8

Markus Noth

Reisholz

  30

Herbert-Merkel-Gedächtnis-Pokal

Platz

Name

Bruderschaft

Ringe

  1

Peter Krings jun.

Hilden

  49

  2

Tobias Kaiser

Hassels

  48

  3

Horst Kloten

Hilden

  46

  4

Klaus Voss

Benrath

  45

  5

Rolf Voss

Unterbach

  45

  5

Klaus Meyer

Hassels

  45

  5 

Thomas Bruckmann

Unterbach

  45

  6

Harri Braun

Benrath

  42

Jugendleiter-Pokal

Platz

Name

Bruderschaft

Ringe

  1

Jörg Selge

Benrath

  49

  2

Jörg Sturm

Benrath

  47

  2

Christian Klein

s.BJM

  47

  3

Andreas Diering

BJM

  46

  4

Wolfgang Bauer

Hassels

  44

  5

Jörg Wiebusch

s.BJK

  43

  6

Daniela Stähler

BJK

  42

  7

Michael Taubenheim 

Hilden

  41

Bezirkskönigschießen 2008

Am 31. Mai 2008 fand das Bezirkskönigschießen in Benrath statt. Jörg Brenger von der St. Aug. Schützenbruderschaft Eller-Reisholz konnte sich mit 28 Ringen gegen seine Konkurrenten aus Benrath, Hassels, Hilden, Himmelgeist und Unterbach durchsetzen und wurde zum neuen Bezirkskönig ausgerufen.

Platz

Name

Bruderschaft

Ringzahl

  1.

Jörg Brenger

Eller-Reisholz

  28

  2.

Michael Bechmann

Hilden

  26

  3.

Harri Braun

Benrath

  24

  4.

Willi Stoffels

Himmelgeist

  19

  5.

Ludwig Diering

Unterbach

  18

  6.

Marlis Uhlworm

Hassels

  12

Bei den ehemaligen Bezirkskönigen erwies sich der Vogel als besonders hartnäckig. Jörg Wiebusch "erlöste" die wartenden Anwesenden und holte den Rumpf mit dem 401. Schuss von der Stange. Der Kopf ging an Detlef Krumpen, der linke Flügel an Jörg Wiebusch, der rechte Flügel an Karl Dieter Heinen und der Schweif an Gerd Hinz.